Orangenzungen

Orange, Marzipan und Schokolade perfekt vereint in einer süßen Nascherei. Diese leckeren Orangenzungen gehören in jeden Weihnachtsbäckerei und sind ganz einfach gebacken. 

Dieses ursprünglich nicht vegane Rezept habe ich in einem alten Backbuch gefunden. Es ist das Lieblingsrezept einer Freundin. Eben deshalb musste ich es einfach veganisieren. Und was soll ich sagen: es ist super lecker geworden. In diesen Momenten merke ich wieder, wie einfach es eigentlich ist, seine Lieblingsrezepte mit veganen Zutaten zuzubereiten.

Orangenzungen von oben

In Rezepten für Plätzchen verwende ich statt den Eiern gerne verschiedenes Mehl, wie z.B. aus Kichererbsen, Soja oder Maisstärke. Entweder verrühre ich das Mehl direkt mit Wasser oder ich gebe mehr Flüssigkeit zum Teig hinzu. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten tierische Produkte zu ersetzen und meist ist es ziemlich simpel und benötigt keine besonderen Zutaten.

Orangenzungen

Ich freue mich auf Deine Kreation <3

Orangenzungen von oben

Orangenzungen

fruchtig, schokoladig, lecker und das ganze ohne tierische Produkte.
(Das Rezept ergibt ca. 30 Stk.)
No ratings yet
Drucken Pin Bewerten
Vorbereitungszeit: 50 Minuten
Backzeit: 10 Minuten

ZUBEHÖR

Lochtülle mit Spritzbeutel

ZUTATEN

  • 260 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 2 EL Soja- oder Kichererbsenmehl
  • 100 g Marzipan Rohmasse
  • 200 g Pflanzliche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 4 EL Pflanzenmilch
  • 200 g Orangenmarmelade
  • 200 g Zartbitterkuvertüre

ZUBEREITUNG

  • Gib die Butter mit der Marzipan Rohmasse und dem Puderzucker in eine Schüssel und rühre die Zutaten zu eine glatten Masse.
  • Füge die restlichen Zutaten hinzu und rühre sie zu einem cremigen Teig.
  • Heize den Ofen vor auf 180°C Ober-/Unterhitze.
  • Fülle den Teig in eine Spritztülle und bringe ihn in 5cm langen Streifen auf dem Backblech auf.
  • Backe die Plätzchen 10 Min. und lasse sie auskühlen.
  • Gib Orangenmarmelade auf die Unterseite der Plätzchen und setze zwei zusammen.
  • Schmelze die Schokolade in einer Schüssel im Wasserbad und verziere die Orangenzungen damit.

Hast Du noch Fragen und Anmerkungen oder hast Du die veganen Orangenzungen bereits getestet?

Dann freue ich mich über Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Bewertung